Saisonrückblick 2008/09

Nachdem wir uns vor einem Jahr neu gegründet haben, konnten wir gleich in unserer ersten Saison die Vizemeisterschaft hinter den starken Barsbüttelern einfahren. Dadurch sind wir in die Leistungsklasse B des Alten Herrenbereichs aufgestiegen.
Insgesamt spielten wir eine gute Saison. Zu Beginn der abgelaufenen Saison waren unsere Ergebnisse noch durchwachsen. Da waren z.B. gleich die knappe 3:2 Niederlage im ersten Saisonspiel bei DJK Hamburg auf dem "Beachvolleyballplatz". Oder aber das 2:2 Unentschieden bei Gülzow, wo der Schiri fast 10 Minuten zu früh abpfiff. Oder aber auch das 1:1 beim MSV Hamburg, wo wir nur auf das Tor des Gegners spielten und diese dann einmal nennenswert vor unser Gehäuse kamen, und mit einem Sonntagsschuss den Spielverlauf auf den Kopf stellten. Einzig die 3:2 Niederlage im Hinspiel bei Barsbüttel war gerecht. All das führe ich mal auf unsere "Findungsphase" und "Kennenlernphase" zurück. Denn im zunehmenden Saisonverlauf konnten wir uns enorm steigern. Wir legten nach der Hinspielniederlage in Barsbüttel eine beeindruckende Serie von elf ungeschlagenen Punktspielen hin. Mitten drin das Saisonhighlight überhaupt, mit dem vorentscheidenden Rückspiel gegen Tabellenführer Barsbüttel. Die Leistung die beide Mannschaften den fast 100 Zuschauern boten, wird noch lange in unserer Erinnerung bleiben. Leider endete das vorweggenommene Meisterschaftsfinale nur 2:2 ! Was für uns leider zu wenig war. Unsere Serie riss dann erst am vorletzten Spieltag in Eilbek bei der verdienten 2:4 Niederlage. Wie und warum wir dieses Spiel bei Tabellenvorletzten verlieren konnten ist mir auch heute noch ein Rätsel. Vielleicht haperte es an der Einstellung und an der Disziplin. Die abschließende derbe 1:4 Heimspielniederlage gegen Lauenburg führe ich mal darauf zurück, dass die Luft bei uns zum Saisonende raus war. Schließlich konnte uns die Vizemeisterschaft keiner mehr streitig machen. Hätten wir im gesamten Saisonverlauf nur ein wenig mehr Glück besessen, dann wäre sogar noch viel mehr drin gewesen. Insgesamt hat es Spaß gebracht in dieser Staffel und gegen diese meist fairen Gegner zu spielen.

Scorerliste Saison 2008/09